Den Faltkalender mit allen Terminen für das Jahr 2018 in Dünnwald gibt es in vielen Geschäften und öffentlichen Einrichtungen in Dünnwald zum kostenlosen mitnehmen. Sie können den Faltkalender auch gerne hier aufrufen.

Sie haben einen neuen Termin? Mailen Sie uns und teilen Sie uns den Termin mit. Wir werden den Termin gerne einpflegen.

  • 14
    14.März.Mittwoch

    Den ganzen Tag
    14-03-2018
    Holzweg 1, 51069 Köln, Deutschland
    Holzweg 1, 51069 Köln, Deutschland

    Nach der Erfahung in der Festwoche St. Nikolaus laden wir im freien Kirchenraum zu Gesängen und Stille ein.

  • 18
    18.März.Sonntag

    10:00-17:00
    18-03-2018
    Dünnwalder Mauspfad 436, 51069 Köln, Deutschland
    Dünnwalder Mauspfad 436, 51069 Köln, Deutschland

    Erika Trebes und Silke Wehle freuen sich, dass wieder über 50 Hobbykünstler aus NRW zu Gast sind und ihre Kunsthandwerke präsentieren bzw. zum Kauf anbieten.

    Weitere Informationen unter: erika.trebes@t-online.de

  • 21
    21.März.Mittwoch

    14:30-17:00
    21-03-2018
    Holzweg 1, 51069 Köln, Deutschland
    Holzweg 1, 51069 Köln, Deutschland

    Nach einer Führung um 14:30 Uhr geht es zu Kaffee und Kuchen ins CAFE mittendrin auf der Berliner Straße.

    10,– €

    Anmeldung unter: 0221 / 222 1970 – Burkhard Brücker

  • 21
    21.März.Mittwoch

    20:00-22:00
    21-03-2018
    Von Diergarth Str. 46, 51069 Köln, Deutschland
    Von Diergarth Str. 46, 51069 Köln, Deutschland

    Wir freuen uns, dass wir die Stadtentwässerungsbetriebe (StEB) gewinnen konnten, für die Dünnwalder Bürger zwei spannende Vorträge zu halten, zu den Themen:

    • Wie schütze ich mein Haus gegen Überflutung durch Starkregen?
    • Dichtheitsprüfung von Abwasserrohren – wann, wie, was und ob?

     

    Am: 21.03.2018

    Um: 20:00 Uhr

    Im Anschluss an den Vorträgen besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und / oder mit den Mitarbeitern der StEB ins Gespräch zu kommen, wo individuelle, grundstücksbezogene Fragen zu den Themen Grundstücksentwässerung und Starkregenvorsorge gestellt werden können. Um grundstücksspezifische Fragen beantworten zu können, wäre es hilfreich, wenn die interessierten Personen einen Lageplan oder Katasterauszug ihres Grundstücks mitbringen würden.

    Zusätzlich wird eine Wanderausstellung präsentiert und es werden Informationsmaterialien zur kostenfreien Mitnahme ausgelegt.

    Die Veranstaltung ist kostenfrei. Es sind selbstverständlich auch Bürger außerhalb von Dünnwald willkommen. Wir freuen uns auf einen sehr informativen Abend.