Banner Appkl.png

Die Dünnwald App

Seit Jahren überlegen wir als Dünnwalder Bürgerverein (DBV), von unserer „starren“ Homepage in eine interaktive Umgebung zu wechseln. Im Rahmen der Nutzung unserer Facebook-Seite haben wir festgestellt, dass wir auf diesem Weg eine größere Community erreichen und die Kommunikation kurzfristig und interaktiv gestaltbar ist. Diese Erfahrung teilen wir mit vielen Vereinen und sind der Meinung, dass eine gemeinsame App zusätzlich viele Möglichkeiten der Vernetzung für Dünnwald bietet. 

Damit war die Idee geboren!


Nachdem wir einen Entwickler und Partner für dieses Projekt gefunden hatten, der uns die Möglichkeit bietet, auf einer Plattform alle Vereine und Institutionen abzubilden, informierten wir die Vereine in Dünnwald über unser Projekt. Die Resonanz war überwältigend.

Auf der Startseite der App befinden sich zunächst wichtige, übergreifende Themen, wie SehenswertesDünnwald Chronik und der Veedelskalender.

Ebenso finden sich auf der Startseite eine Karte und der Bereich Freizeit. In dieser Kachel haben wir viele Anregungen eingestellt, was man in der Nähe an Freizeitaktivitäten unternehmen kann.

Des Weiteren findet sich auf der Startseite für jeden beteiligten Verein und jede beteiligte Institution eine eigene Kachel. In dieser sind sämtliche Inhalte des Vereins / der Institution zu finden – eine App in der App. Innerhalb ihrer Kachel können sich die Vereine u.a. vorstellen, Vereinszeiten und kurzfristige Änderungen bekanntgeben, einen „News“-Bereich einfügen und Termine veröffentlichen – auf Wunsch auch mit Anmeldefunktion. Die genauen Inhalte der jeweiligen „Vereins-Kachel“ bestimmen  natürlich die einzelnen Vereine und Institutionen.

Ferner bietet die App unseren ortsansässigen GastronomenDienstleistern und Künstlern die Möglichkeit, sich vorzustellen.

Wir erhoffen uns auf diesem Weg für alle Vereine, Künstler und Geschäfte eine Stärkung des „Wir“-Gefühls und eine zeitgemäße Sicht- und Erreichbarkeit. Durch den gemeinsamen Auftritt erreichen wir auch eine deutliche Kostensenkung für die einzelnen Vereine / Institutionen.

Auf jeder Ebene lassen sich Push-Nachrichten abonnieren, so dass die Nutzer auf Wunsch aktuelle Benachrichtigungen ihres Vereins erhalten. Zu Sehenswürdigkeiten sind Informationen (später auch als Audio-Guide) abrufbar – an speziellen Orten auch über QR-Codes.

Insgesamt also:

Eine App für Dünnwald!

Vereine und Institutionen, die sich noch nicht an der App beteiligen, können jederzeit aufgenommen werden. Ebenso kann sich jedes ortsansässiges Unternehmen bei uns melden, wenn es sich in der App vorstellen möchte. Wir freuen uns über neue Mitstreiter. Bitte einfach per E-Mail melden.

Einen besonderen Dank möchten wir an den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und die Entwicklerfirma vmapit GmbH senden. Ohne die vorgenannte Unterstützung wäre dieses Projekt nicht möglich gewesen.